Erste Erfahrungen im nassen Element

In diesem Bewegungs- und Spieleangebot können die jüngsten Wasserratten spielerisch erste Erfahrungen im großen nassen Element Wasser sammeln. Die Kinder im Alter von 6 bis 12 Monaten bewegen sich unter fachkundiger Anleitung der Kursleiter im Wasser.

Das Wasser bietet vielfältigere Bewegungsmöglichkeiten als an Land und somit wird der kindliche Aktionsradius erweitert. Im Wasser genießt das Kind den engen Körperkontakt zu seiner Mama oder seinem Papa und fördert die innige Beziehung zwischen Eltern und Kind. Die gezielten Bewegungserfahrungen von Kindern im Wasser haben viele Vorteile:

  • Förderung der Bewegungssteuerung
  • Verbesserung der Koordinationsfähigkeit
  • Kräftigung des Herz-Kreislaufsystems und der Atemwege

Mit Hilfe der Eltern können sich die Kinder im Wasser selbständig bewegen. Sie erleben im Wasser eine Schwerelosigkeit wie im Mutterleib und somit gelingen ihnen Bewegungen, zu denen sie an Land erst Monate später fähig wären. Das schult die motorischen Fähigkeiten und den Gleichgewichtssinn. Durch den Wasserwiderstand und -druck wird die Haut massiert, die Muskulatur und Gelenke werden gekräftigt.

Mögliche Vorbereitung zu Hause

Die Badetemperatur sollte bereits zu Hause langsam auf 32-33 Grad gesenkt werden, um das Kind auf die Schwimmbadtemperatur zu gewöhnen.

baby

Ihre Ansprechpersonen:

Anke Walter

Carmen Grimm